ZDF & ARD übertragen die WM 2014 in Brasilien

ardzdfAuch die Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wird man in Deutschland in den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten genießen können. ARD und ZDF kauften für eine Summe zwischen 150 und 180 Mio. EUR die Rechte an allen Spielen.

Es sollen mindestens 44 Spiele live übertragen werden und von den restlichen 20 Spielen Berichterstattungen folgen. Es wurde betont, dass alle Rechte gekauft wurden, inklusive die für die Pay-Channels. Auch ist es möglich dass diese 20 Spiele an andere Free- oder Pay-TV-Sender zur exklusiven Nutzung verkauft werden, z.B. wieder an RTL.

Man verhandelte direkt mit der FIFA und ist froh, dass auch die FIFA WM 2014 im öffentlichen Fernsehen übertragen wird, so Sprecher von den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern.

180 Millionen Euro sollen ARD und ZDF für 2006 investiert haben und die gleiche Summe für 2010. Man geht nicht davon aus, dass die Spiele 2014 viel teurer sein sollten.

Interessant wird zudem sein, an welche Endgeräte ZDF und die ARD die Spiele dann senden werden. Handies und Lifestream im Internet werden schon jetzt angeboten, HD-TV wäre fein und vielleicht auch ins Auto per UMTS? Warten wir es ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.