Löw Bundestrainer bis zur WM 2014

Jogi LöwBundestrainer Jogi Löw hat seinen Vertrag beim DFB schon jetzt bis zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien verlängert. Das teilte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach (60) der Presse mit. Dies nutzte Niersbach selbst um seine eigene Verlängerung bis 2016 zu verkünden. Auch das gesamte Betreuerteam soll bis zur WM 2014 an Bord bleiben.

Diese Entscheidung nun kommt realtiv überraschend, hatte man doch erst einige Tage nach der WM 2010 die Verträge bis zum 31. Juli 2012 verlängert. Länger wollten sich Bierhoff und Löw sich nicht binden. Nun freuen sich beide auf die frühzeitige Vertragsverlängernug. Zuletzt hieß es aus Insiderkreisen, dass Löw nach der EM 2012 FC Bayern Trainer werden könne.

Somit bleibt das Vierergespann Jogi Löw, Hansi Flick, Andreas Köpke, Oliver Bierhoff dem DFB weiterhin erhalten. Zur WM 2014 wäre dann Jogi Löw schon 10 Jahre angestellt beim DFB und erst 54 Jahre alt. Genügend Zeit auch in der Bundesliga Trainer zu werden.

Quelle: DFB Bild: wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.